LanguageSwitcher
   Projekte 2015       Projekte 2014       Projekte 2013       Projekte 2012       Projekte 2011       Projekte 2010       Projekte 2008       Projekte 2006/2007   

Projekte 2006/07



DFG-Projektverbund: Deutschland und Europa im Systemkonflikt.
Perzeptionen - Strukturen - Repräsentationen

sowie alle Einzelprojekte

Gesamtleitung: Konrad H. Jarausch/Martin Sabrow
Laufzeit: Januar 2006 - Dezember 2007



Projektbereich I: Berlin und sein Brandenburger Umland im Ost-West-Konflikt 1948/49 - 1990

Projektbereich II: Arbeit und Wirtschaft: Dimensionen des Wandels im geteilten Europa (1950-1989)

Projektbereich III: Ideologien und Mentalitäten im Kalten Krieg. Studien zu transnationalen Aspekten des Systemkonflikts in Europa

Projektbereich IV: Die Kultur des Politischen. Herrschaft und Legitimation in der Systemkonkurrenz

Projektbereich V: Elektronische Fachinformation und -kommunikation

Bereich Öffentlichkeitsarbeit: Todesopfer an der Berliner Mauer / "Das Lindenhotel"

 

Projektbereich I

Berlin und sein Brandenburger Umland im Ost-West-Konflikt 1948/49 - 1990

Projektbeschreibung

Leiter: Michael Lemke

Michael Lemke
Das doppelte "Schaufenster" in der Region: Berlin und sein Brandenburger Umland in der innerdeutschen Systemkonkurrenz 1948-1961

Igor J. Polianski
Die "Natur" des Kalten Krieges. Naturwissenschaftliche Präsentation und populärwissenschaftliche Propaganda im geteilten Berlin 1948-1961

Melanie Arndt
Berliner Gesundheitspolitik in der Systemkonkurrenz 1948/49 bis 1961

Veronika Gerber
Schulpolitik und Schulwirklichkeit im geteilten Berlin 1948-1961 (Beginn Oktober 2006)


Projektverbund Oppositionsforschung
„Opposition, Widerstand und politische Verfolgung in der DDR unter besonderer Berücksichtigung der Region Berlin-Brandenburg“

(Leiter: Thomas Klein)

Bernd Gehrke
Illegale antistalinistische Opposition in der DDR der 70er Jahre in Berlin/Brandenburg

Danuta Kneipp
Geschlossene Gesellschaft – Berufsverbote in der Veränderung oppositioneller Gruppierungen in der Hauptstadt der DDR 1970 bis 1985

Ullrich Huemer
MfS-Untersuchungshaft – Aufbau und Niedergang eines DDR-Repressionsinstrumentes am Beispiel der Untersuchungshaftanstalt Berlin-Hohenschönhausen

Enrico Heitzer
Die Rolle der „Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit“ (KgU) im Kontext der Systemkonkurrenz des Kalten Krieges


Assoziierte Projekte

Jochen Laufer
Die UdSSR und die deutsche Frage 1948-1949 (Editionsprojekt)

Projektbeschreibung

Klaus-Jochen Arnold
Sowjetische Demontagen in der SBZ und Berlin 1945-1948 - Sachthematisches Inventar Kooperationsprojekt des ZZF mit dem Brandenburgischen Landeshauptarchiv (Klaus Neitmann)

Projektbeschreibung

 

Projektbereich II

Arbeit und Wirtschaft: Dimensionen des Wandels im geteilten Europa (1950-1989)

Projektbeschreibung

Leiter: Peter Hübner, André Steiner

Peter Hübner
Arbeitsparadigma und Erwerbsverhalten in der Spätphase des "realen" Sozialismus: Die DDR im Vergleich mit der Volksrepublik Polen (1970-1989)

Renate Hürtgen
Angestellte im Industriebetrieb der DDR in den 70er und 80er Jahren und ihr Verhältnis zu den Arbeitern. Eine sozialhistorische Untersuchung über innerbetriebliche Beziehungen

Annette Schuhmann
Lokale Netzwerke sozialpolitischer Akteure in der DDR (1970-1989). Das Beispiel der Maxhütte Unterwellenborn und des Eisenhüttenkombinates Ost (EKO) im Vergleich mit den vereinigten österreichischen Stahlwerken (Voest) in Linz

Friederike Sattler
Staatssozialistische Entwicklungspfade. Die DDR, Polen, die Tschechoslowakei und Ungarn im Vergleich


Assoziiertes Projekt

Das deutsche Halbtagsmodell: Ein Sonderweg in Europa? Eine Analyse der Zeitpolitiken öffentlicher Bildung im Ost-West-Vergleich (1945-2000)

Leitung: Prof. Dr. Karen Hagemann (Technische Universität Berlin/University of North Carolina at Chapel Hill)
Prof. Dr. Konrad H. Jarausch (Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam)

Monika Mattes
Zwischen Ideologie und Ökonomie. Das Politikum der Ganztagsschule im deutsch-deutschen Vergleich (1945-1989)


Projektverbund Wirtschaftsgeschichte
"Wirtschaftliche Integrationsprozesse und ihre Perzeption in West und Osteuropa"

Projektbeschreibung

Leiter: André Steiner

André Steiner
Wirtschaftliche Effekte des westeuropäischen Integrationsprozesses von den 1950er bis in die beginnenden 1970er-Jahre

Dagmara Jajesniak-Quast
Reaktionen auf die westeuropäische Wirtschaftsintegration in Ostmitteleuropa: Die Tschechoslowakei und Polen von den 1950er bis zu den 1970er-Jahren

Sibylle Gausing
Der innerdeutsche Handel und der westeuropäische Integrationsprozeß: Die These von der Quasi-Mitgliedschaft der DDR in der EWG

Matthias Judt
Der Bereich kommerzieller Koordinierung in der DDR und die Ausnutzung der westeuropäischen Integration

Assoziiertes Projekt

Viktor Knoll
Verfilmung, Digitalisierung, Indizierung und Veröffentlichung der Dokumente der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland 1945-1949 im Staatsarchiv der Russischen Föderation (GA RF) Kooperationsprojekt des ZZF (Konrad H. Jarausch) mit der University of North Carolina, Chapel Hill (David Pike), und dem Bundesarchiv (Hartmut Weber)

Projektbeschreibung

 

Projektbereich III

Ideologien und Mentalitäten im Kalten Krieg. Studien zu transnationalen Aspekten des Systemkonflikts in Europa

Projektbeschreibung

Leiter: Thomas Lindenberger

Thomas Lindenberger
Film im Kalten Krieg - Kalter Krieg im Film: Studien zum deutsch-französischen Vergleich

Lars Karl
Leinwand zwischen Tauwetter und Frost: Sowjetische Filmpolitik und der Westen im Kalten Krieg

Andrea Genest
Rewolucja papierowa. Der polnische politische Samizdat im späten Kalten Krieg - eine Studie zum Wandel von Öffentlichkeit(en) (1975-1991

Heiner Stahl
Jugend- und Medienpolitik im kalten Ätherkrieg: Zur Einrichtung, Funktion und Wirkung von jugendspezifischen Radiosendungen in Ost- und Westdeutschland im Kalten Krieg in den 1960er-Jahren

Annette Vowinckel
Sport und Medien im Kalten Krieg. Die Berichterstattung über die Olympischen Sommerspiele (1968-1984) (Beginn März 2006)

Marcus M. Payk
Die Medialisierung von Bedrohungslagen des Kalten Krieges in amerikanischen und westdeutschen TV-Spionageserien der 1960er-Jahre

Christoph Kalter
Die Entdeckung des Tiers Monde. Die Éditions Maspero und die radikale Linke zwischen Dekolonisierung und Kaltem Krieg in Frankreich (1959-1969)

Projektthema
„Migration im Kalten Krieg“

Bernd Stöver
Übersiedler und Überläufer in die DDR in den 1950er und 1960er-Jahren

Patrice G. Poutrus
Zuflucht Westdeutschland. Politische Emigration in die Bundesrepublik Deutschland während des Kalten Krieges (1953-1973/74)


Projektverbund "Europa" im Ostblock. Vorstellungswelten und Kommunikationsräume im Wandel

Leiter: José M. Faraldo

Projektbeschreibung

José M. Faraldo
Die Formierung des Ostblocks: Abgrenzung nach Westen

Paulina Gulinska
Koexistenz im Zeichen der KSZE. Aktualisierung positiver Europabezüge

Christian Domnitz
Erosion und Neuorientierung im Ostblock. "Europa" als Perspektive

 

Projektbereich IV

Die Kulturen des Politischen. Repräsentationen und Formen politischer Integration im 20. Jahrhundert

Projektbeschreibung

Leiter: Christoph Classen

Christoph Classen
Politik als Fiktion. Ordnungsvorstellungen in Filmen und Fernsehbeiträgen der Bundesrepublik 1950-2000

Pavel Kolar
Sozialistische Meistererzählungen im lokalen Raum: Die Geschichte der regionalen Arbeiterbewegung in der DDR, der Tschechoslowakei und Polen (1956–1970)

Christopher Görlich
Urlaub vom Staat. Zur Geschichte des FDGB-Feriendienstes in der DDR

Klaus Große Kracht
Neokonfessionalismus oder "zivile" Religion? Die "Katholische Aktion" in Deutschland im Vergleich mit Frankreich und Polen (1945-1965)

Árpád v. Klimó
Katholische Selbstverständigung unter der Bedingung von Diktatur und Demokratie. Die "Katholische Aktion" in Ungarn und Italien im Spannungsfeld von Amerikanisierung und Sowjetisierung

Mario Keßler
Deutsche Kommunismusforschung als politische Bildung. Franz Borkenau, Arkadij Gurland, Richard Löwenthal und Ossip K. Flechtheim zwischen Weimarer Arbeiterbewegung, Exil und Bundesrepublik

Tobias Schulz
Zur Praxis "sozialistischer" Wissenschaft. Das Beispiel der Humboldt-Universität zu Berlin, 1965–1985

 

Projektbereich V

Elektronische Fachinformation und Fachkommunikation

Projektbeschreibung

Leiter: Jürgen Danyel

Irmgard Zündorf/Jan-Holger Kirsch

Zeithistorische Forschungen / Studies in Contemporary History

Zeitgeschichte-online - Ein Fachportal für die zeithistorische Forschung

Website des ZZF

Website und Kommunikationsplattform für EURHISTXX

Website des Projektverbunds Zeitgeschichte

Website „www.ungarn1956.de“
Kooperationsprojekt mit der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und dem Collegium Hungaricum Berlin


Bereich Öffentlichkeitsarbeit:

Leiter: Hans-Hermann Hertle

Christine Brecht/Udo Baron
Todesopfer an der Berliner Mauer
Kooperationsprojekt des ZZF mit dem Verein Berliner Mauer

Gabriele Schnell (Kuratorin)
Das „Lindenhotel“ - Das Potsdamer Geheimdienstgefängnis in der SBZ/DDR (Ausstellungs-Projekt)
Kooperationsprojekt des ZZF mit dem Potsdam-Museum

Projektbeschreibung

Multimediale Website „www.17Juni53.de“
Kooperationsprojekt des ZZF mit der Bundeszentrale für politische Bildung und Deutschlandradio

Multimediale Website „www.chronik-der-mauer.de“
Kooperationsprojekt des ZZF mit der Bundeszentrale für politische Bildung und Deutschlandradio

 

Koordinationsstelle des „Projektverbunds Zeitgeschichte Berlin-Brandenburg“

Leiter: Thomas Schaarschmidt

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).