LanguageSwitcher


Potsdamer Bulletin für Zeithistorische Studien





Das ZZF editierte von 1994 bis 2009 das "Potsdamer Bulletin für Zeithistorische Studien", in dem neben wissenschaftlichen Beiträgen auch Rezensionen und Nachrichten aus der Arbeit des Instituts abgedruckt sind.
Wenn Sie Interesse an einzelnen Heftnummer oder Beiträgen haben, wenden Sie sich bitte an den Bereich Öffentlichkeitsarbeit des ZZF:

Ansprechpartnerin:

Marion Schlöttke
E-Mail:
Tel.: +49 (0) 331 - 28991-51
Fax: +49 (0) 331 - 28991-50


Inhaltsübersicht der Ausgaben 

Die Beiträge der Heftausgaben bis einschließlich Nr. 40/41 (Dezember 2007) stehen als PDF zur Verfügung.




Nr. 45/46 August 2009

Wirtschaftseliten in Europa, Asyl in Westdeutschland. Flüchtlingsaufnahme in der Bundesrepublik von den frühen 1950er bis zur Mitte der 1970er Jahre, Wie das SED-Regime Gewalttaten an der Berliner Mauer verschleierte, Aktuelle Forschungsprojekte des ZZF, Tagungs- und Veranstaltungsberichte des ZZF

Inhalt




Nr. 43/44 Dezember 2008

Heroismus und Viktimismus. Überlegungen zum deutschen Opferdiskurs in histotischer Perspektive, Fordismus und Sklavenarbeit. Thesen zur betrieblichen Rationalisierungsbewegung 1941 bis 1944, Erschossen in Kleinmachnow. Zum Gedenken an Karl-Heinz Kube, "Hier geht es um den Kern unseres Selbstverständnisses als Nation". Helmut Kohl und die Genese des Holocaust-Gedenkens als bundesdeutscher Staatsräson, Aktuelle Forschungsprojekte des ZZF, Tagungs- und Veranstaltungsberichte des ZZF

Inhalt



Nr. 42 Juli 2008

"Tendenzwende" und Bildungspolitik. Der "Bund Freiheit der Wissenschaft" (BFW) in den 1970er Jahren, Der Freikauf politischer Häftlinge aus der DDR von 1962/63 bis 1990, Zur autobiographischen Interpretation von Diskontinuitäten: Methodische Anmerkungen, Wendepunkte: Biographien und Historische Umbrüche im 20. Jahrhundert, Parallaxenfehler? Die DDR und die Frühe Ära Gierek, Der Meister im DDR-Wirtschaftssystem, "Ein Lob für das Politbüro"? - Die SED-Spitze in der DDR-Wirtschaftslenkung, Gespaltene Erinnerung. Die "Revolution" von 1989 in der öffentlichen Wahrnehmung in Rumänien, Neu bewilligte Projekte am ZZF, Neuer Studiengang "Public History"

Inhalt



Nr. 40/41, Dezember 2007

Ende unseres Kollektivs. Nachruf auf Simone Barck, Sozialismus als Sinnwelt. Diktatorische Herrschaft in kulturhistorischer Perspektive, Sozialistische Diktatur als Sinnwelt. Repräsentationen gesellschaftlicher Ordnung und Herrschaftswandel in Ostmitteleuropa in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Freiheit ist nicht selbstverständlich. Das Potsdamer Gefängnis in der Lindenstraße 54/55 – ein Ort der Mahnung, Tagungsberichte

Inhalt



Nr. 38/39, Dezember 2006/Januar 2007

Zwischen allen (Lehr-)Stühlen. Ein transatlantisches Historiker-Leben, European Cold War Cultures? Massenmedien im Kalten Krieg in transnationaler Perspektive, Sport und Medien im Kalten Krieg: Die Olympischen Spiele, Politik als Fiktion. Ordnungsvorstellungen in Filmen und Fernsehbeiträgen der Bundesrepublik 1950-2000, Tagungsberichte

Inhalt



Nr. 36/37, Juni 2006

Berlin-Brandenburg im Ost-West-Konflikt, Das Rätsel DDR und die „Welträtsel“, Berufsverbote in der DDR?, Arbeit und Wirtschaft: Dimensionen des Wandels im geteilten Europa, Netzwerke lokaler Eliten in der DDR 1970-1989, Tagungsberichte

Inhalt



Nr. 34/35, November 2005

Zeitgeschichte Am Neuen Markt, Die SolidarnoSC aus deutscher Perspektive, Expertenkommission zur Schaffung eines Geschichtsverbundes „Aufarbeitung der SED-Diktatur“ berufen, Die Ohnmacht der Allmacht, Neues ZZF-Projekte, Tagungsberichte

Inhalt



Nr. 32/33, November/Dezember 2004

Dem ZZF ein unverwechselbares Gesicht geben, Datenmüll und Infosmog, Vom Krieg des Weinbauern: der "Tauwetter"-Spielfilm in Georgien, Interview mit Miklós Németh, ungarischer Ministerpräsident a.D., Neues ZZF-Projekt: Europa im Ostblock, Tagungsberichte

Inhalt



Nr. 30/31 Januar 2004

Die neue Projektphase des ZZF, Zeitgeschichte-online, Über die Ausstellung "Berlin Torlos. Das Brandenburger Tor - ein leerer Ort", Sozialistische Baupolitik in Potsdam, Gespräch mit Prof. Dr. Imre Pozsgay über den Umbruch in Ungarn 1989, Tagungsberichte und Rezensionen

Inhalt



Nr. 28/29 Januar 2003

1968 in westlicher und östlicher Sicht, Sowjetische Streitkräfte und ostdeutsche Gesellschaft, Dokumentation des Workshops "Norm, Normalität, Normalisierung. Quellen und Ziele eines gesellschaftspolitischen Pradigmenwechsels im sowjetischen Block um 1970

Inhalt



Nr. 26/27, Juli 2002

Stalinismusforschung, Preispolitik im Vergleich, Neues ZZF-Projekt: Geschichtskultur und Herrschaftslegitimation im 20. Jahrhundert, Tagungsberichte u.a. zur Konferenz "Zeitgeschichte als Streitgeschichte"

Inhalt



Nr. 25, März 2002

10 Jahre ZZF, Stasi-Unterlagengesetz, Denunziation in Deutschland, Neues ZZF-Projekt: Sozialismus als soziale Frage

Inhalt



Nr. 23/24, Oktober 2001

Überlegungen zur Geschichte des geteilten Deutschland, Paneuropäisches Picknick 1989, Die Wende in DDR-Betrieben, Neues ZZF-Projekt: Massenmedien im Kalten Krieg

Inhalt



Nr. 22, April 2001

40. Jahrestag des Mauerbaus, Sowjetisierung, Edition "Die UdSSR und die deutsche Frage

Inhalt



Nr. 20/21, Dezember 2000

Studentenkabarett in der DDR, DDR-Politik der UdSSR, Der Leuna-Miniol Deal, Online-Datenbank "Ostkreuz"

Inhalt



Nr. 18/19, Juni 2000

Buchzensur in der DDR, Gesellschaftsgeschichte der DDR, Der wirtschaftliche Niedergang der DDR, Interview mit Sir Charles Powell

Inhalt



Nr. 17, Dezember 1999

Amerikanisierung in der westdeutschen Gesellschaft, Zehnter Jahrestag der "samtenen" Revolution

Inhalt



Nr 16, Oktober 1999

Demokratisierung nach 1945, Alltagskultur in der DDR

Inhalt



Nr. 15, August 1999

Geschichtsforum "Getrennte Vergangeneheit - Gemeinsame Geschichte?"

Inhalt



Nr. 14, Dezember 1998

DDR-Literatur, Reformvorstellungen der Oppoistion

Inhalt



Nr. 13, Juli 1998

Stalinismus - Poststalinismus, Politik und Militärgeschichte

Inhalt



Nr. 12, Januar 1998

Der Zusammenbruch der DDR

Inhalt



Nr. 11, Oktober 1997

Die Bodenreform in der SBZ

 

Inhalt



Nr. 10, Juli 1997

Sozialwissenschaftliche Datensammlungen der DDR, Arbeitskräfte- und Erwerbstätigenstatistik der DDR, Bevölkerungserhebungen in der DDR

Inhalt



Nr. 9, April 1997

Weltanschauungseliten im NS, Führungsgruppen in der DDR

Inhalt



Nr. 8, Oktober 1996

Westdeutsche Geschlechterbeziehungen, Kommunikation in Umbruchssituationen, Theorie und Geschichte

Inhalt



Nr. 7, August 1996

Linguistic Turn, Audiovisuelle Medien der DDR, Theorien und Moden in der Wissenschaftsgeschichte, Historismus-Diskussion

Inhalt



Nr. 6, April 1996

Institutionalisierung des ZZF, Probleme der DDR-Forschung

Inhalt



Nr. 5, Dezember 1995

Die DDR aus skandinavischer Sicht, Wissenschaft in Berlin, ZZF-Projekte

Inhalt



Nr. 4, Oktober 1995

Die SBZ/DDR im sowjetischen Block, ZZF-Projekte

Inhalt



Nr. 3, Juni 1995

Das MGFA stellt sich vor, Deutsche Literatur in Polen

Inhalt



Nr. 2, Dezember 1994

Geisteswissenschaftliche Zentren, Diktaturenvergleich

Inhalt



Nr. 1, August 1994

Der FSP Zeithistorische Studien stellt sich vor, Zensur in Deutschland, Archivsituation in Rußland

Inhalt

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).