LanguageSwitcher
   Staff       Mitarbeiter alphabetisch       ehemalige Mitarbeiter   
Dr. Hans-Hermann Hertle

Vita | Projekt | Publikationen

Dr. Hans-Hermann Hertle

Dr. Hans-Hermann Hertle
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Anschrift:
Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam

Kontakt:
Büro: Am Neuen Markt 1, Raum 0.29
Tel.: 0331/28991-31
Fax: 0331/28991-50
E-Mail: hertle@zzf-pdm.de

Presse-Hinweis: Ein druckfähiges Foto von Dr. Hans-Hermann Hertle finden Sie in unserem Presse-Bilderservice.


Ausbildung und beruflicher Werdegang

Dr. phil., geb. am 29. Juni 1955 in Eisern/Siegen (Westf.)

Studium der Geschichte und Politikwissenschaft in Marburg und Berlin

1983
Diplomabschluß am Fachbereich Politische Wissenschaft der FU Berlin. Thema der Diplomarbeit: "Gewerkschaftliche Organisation und innergewerkschaftliche Opposition in der chemischen Industrie in der Bundesrepublik Deutschland". Note: "sehr gut".

1983/84
Mitarbeit im von der VW-Stiftung geförderten Forschungsprojekt "Arbeiterbewegung in der US-Zone" (Leitung: Prof. Dr. Theo Pirker)

1985-1990
wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentralinstitut für sozialwissenschaftliche Forschung der Freien Universität Berlin

1990-1995
im Rahmen verschiedener DFG-Forschungsprojekte wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin

1996
Abschluß des Promotionsverfahrens am Fachbereich Politische Wissenschaft der FU Berlin. Thema der Dissertation: "Der Fall der Berliner Mauer. Eine historisch-empirische Studie zur Selbstauflösung des SED-Staates" (Gutachter: Prof. Dr. Peter Steinbach/Prof. Dr. M. Rainer Lepsius). Note: "summa cum laude".

1996/97
selbständige Tätigkeit als Sozialforscher und wissenschaftlicher Publizist; Gastforscher im Zentralinstitut für sozialwissenschaftliche Forschung der FU Berlin

1997-1999
wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin im DFG-Forschungsprojekt "Sicherung der Volkswirtschaft. Untersuchung zur Kontrolle und Steuerung der DDR-Wirtschaft durch das Ministerium für Staatssicherheit" (Leitung: Prof. Dr. Peter Steinbach/FU Berlin; Prof. Dr. Erhard Stölting/Universität Potsdam)

Seit Dezember 1999
wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam


Tätigkeitsbereich im ZZF:

Im ZZF ist Dr. Hans-Hermann Hertle für den gesamten Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, darunter die Herausgabe des Jahresberichts des ZZF und die Vorbereitung größerer Konferenzen zuständig.


Forschungsschwerpunkte:

Zeitgeschichte der Bundesrepublik Deutschland; Geschichte des Kalten Krieges; Diktatur- und Transformationsforschung; Politische Soziologie; Industrielle Beziehungen, Gewerkschafts- und Industriesoziologie


Preise:

  • Friedrich-Wilhelm-Murnau Kurzfilm-Preis 1999
  • Prix Europa 1999 („lobende Erwähnung“)
  • Bayerischer Fernsehpreis 2000 
  • Grimme-Preis 2005

 

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).