LanguageSwitcher
   Staff       Mitarbeiter alphabetisch       ehemalige Mitarbeiter   
Prof. Dr. Pavel Kolář

Vita | Projekt | Publikationen

Pavel Kolář

 

Prof. Dr. Pavel Kolár
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Anschrift:

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam


Kontakt:
E-Mail: pavel.kolar@eui.eu
 
 

Seit 2011
Ko-Koordinator des internationalen Forschungsprojekts „Physische Gewalt und Herrschaftslegitimation im Spätsozialismus“ am ZZF Potsdam

Seit 2010
Professor of Comparative and Transnational History of 19th-20th century Europe (Central, Eastern, South Eastern Europe), EUI Florenz

Januar – März 2009
Habilitationsstipendiat am Deutschen Historischen Instituts Warschau

2007 – 2010
Koordinator des Forschungsprojektes „Sozialistische Diktatur als Sinnwelt“, des gemeinsamen Vorhabens des Instituts für Zeitgeschichte Prag und des ZZF Potsdam

Juli – August 2006
Gastdozent an der Tokyo University of Foreign Studies

2003 – 2008
Teilnehmer am Projekt der European Science Foundation "Representation of the Past: The Writing of National Histories in Europe"

Mai 2003
Promotionsabschluss an der Karls-Universität Prag

seit Januar 2003
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam

September 2001 – Dezember 2002
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte, Technische Universität Liberec.

Februar – September 2001
ÖAD-Forschungsaufenthalt am Institut für Geschichte, Universität Wien

September 2000 – Januar 2001
Studienaufenthalt an der School of Humanities, University of Northumbria, Newcastle upon Tyne

1998 – 1999
DAAD-Stipendiat am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin; zugleich Gast am Graduiertenkolleg „Gesellschaftsvergleich in historischer, soziologischer und ethnologischer Perspektive“ der FU und der HU Berlin

1998 – 2002
Doktorand am Seminar für allgemeine und vergleichende Geschichte, Karls-Universität Prag (Betreuer: Prof. Dr. Miroslav Hroch); zugleich Lehrauftrag an der Karls-Universität Prag

1992 – 1998
Studium der Geschichte (Schwerpunkt allgemeine und vergleichende Geschichte) an der Karls-Universität Prag

1980 – 1992
Grundschule und Gymnasium in Prag

1974
geboren in Prag

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).