LanguageSwitcher
   Staff       Mitarbeiter alphabetisch       ehemalige Mitarbeiter   
PD Dr. Winfried Süß

Vita | Projekt | Publikationen

PD Dr. Winfried Süß
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Anschrift:
Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam


Kontakt:

E-Mail: suess@zzf-pdm.de



Arbeitsschwerpunkte


Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert
Geschichte des europäischen Wohlfahrtsstaats
Zeitgeschichte der Religion
Geschichte sozialer Ungleichheit



Sonstige Tätigkeiten


Fachredakteur der Sehepunkte (http://www.sehepunkte.de)

Mitherausgeber der Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus (http://www.beitraege-ns.de)

Privatdozent am Historischen Seminar der LMU (http://www.geschichte.uni-muenchen.de/index.html)

wiss. Beirat der Zeitschrift für Sozialreform (http://www.z-sozialreform.de)



Wissenschaftlicher Werdegang


Sommersemester 2013 - Sommersemester 2014
Vertretung der W3-Professur für Neuere und Neueste Geschichte an der Bergischen Universität Wuppertal

Sommersemester 2012 - Wintersemester 2012/13
Vertretung der W3-Professur für Politische Soziologie und Sozialpolitik an der Universität Göttingen

Februar 2012
Habilitation für Neuere und Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Habil.schrift: "Von der Reform in die Krise. Der westdeutsche Wohlfahrtsstaat 1966-1982"


2010-2012
Leiter des DFG-Projekts "Wohlfahrtsstaatlichkeit im Wandel"

seit Januar 2008
wiss. Mitarbeiter am ZZF

2006, 2007, 2008
Gastwissenschaftler am ZZF, am Max-Planck-Institut für internationales und ausländisches Sozialrecht und am SFB „Fremdheit und Armut“ der Universität Trier

2005-2007
Habiliationsstipendiat am Historischen Seminar der LMU

1994-2005
wiss. Mitarbeiter und wiss. Assistent am Historischen Seminar der LMU

1999
Promotion (ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der LMU 2001 und dem Forschungspreis des Bundesministeriums für Gesundheit, der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung 2006)

1994
Magisterprüfung

1987-1994
Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, Mittelalterlichen Geschichte, Kommunikationswissenschaft und des Rechts für Sozialwissenschaftler an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

 

 

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).