LanguageSwitcher
   Projekte 2015       Projekte 2014       Projekte 2013       Projekte 2012       Projekte 2011       Projekte 2010       Projekte 2008       Projekte 2006/2007   


Fortschrittskonkurrenz und Krisenkongruenz.
Wirtschaftlicher und sozialer Wandel im geteilten Europa des letzten Drittels des 20. Jahrhunderts

Leitung: André Steiner



Der Bereich untersucht die ökonomischen, sozialstrukturellen und soziokulturellen Veränderungen und ihre Folgen im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts. Dazu sind vor allem die wechselseitig verklammerten Umbrüche in Wirtschaft, Arbeit und sozialer Sicherung in den 1970er und 1980er Jahren in den Blick zu nehmen, die von einer systemübergreifenden Krise europäischer Industriegesellschaften und zugleich von der entwicklungsstrategischen Konkurrenz zwischen den in Europa bestehenden Blöcken geprägt waren. Die Analyse konzentriert sich auf zwei Schwerpunkte: Der erste widmet sich den Zusammenhängen von wirtschaftlichem Strukturwandel und Arbeitsmarkt, wohingegen sich der zweite mit den Verbindungen von Erwerbsarbeit und sozialer Sicherung als Dimensionen der Ost-West-Konkurrenz befaßt. Dem Arbeitsbereich ist ein Längsschnittvorhaben angegliedert, das sich dem Problem industrieller Rationalisierung im 20. Jahrhundert zuwendet.


Cluster A:
Wirtschaftlicher Strukturwandel und Arbeitsmarkt im Fokus staatlichen Handelns in den europäischen Industriegesellschaften der 1970er und 1980er Jahre

André Steiner
Die Balance von Wirtschafts- und Sozialpolitik in den 1970er und 1980er Jahren in der deutsch-deutschen Systemkonkurrenz. Probleme, Wahrnehmungen und Reaktionen
... mehr

Matthias Judt
Der Bereich Kommerzielle Koordinierung in der DDR und die Ausnutzung der westeuropäischen Integration
... mehr

Dagmara Jajesniak-Quast
Reaktionen auf die westeuropäische Wirtschaftsintegration in Ostmitteleuropa: Die Tschechoslowakei und Polen von den 1950er bis zu den 1970er-Jahren
... mehr


Cluster B:
Erwerbsarbeit und soziale Sicherung als Dimensionen der Ost-West-Konkurrenz zwischen 1970 und 1989

Peter Hübner
Arbeit und Arbeiter in der DDR 1971-1989
... mehr

Winfried Süß
Zerklüftete Wohlstandsgesellschaften. Armut, Wirtschaftskrise und Sozialstaat in der Bundesrepublik Deutschland und in Großbritannien
... mehr

Friederike Sattler
Staatssozialistische Entwicklungspfade. Die DDR, Polen, die Tschechoslowakei und Ungarn im Vergleich
... mehr


Assoziierte Projekte

Rüdiger Hachtmann
Das fordistische Jahrhundert. Rationalisierungstrends und Modernitätsdiskurse in der industriellen Arbeitswelt in Deutschland zwischen 1919 und 1989
... mehr

Monika Mattes
Zwischen Ideologie und Ökonomie. Das Politikum der Ganztagsschule im deutsch-deutschen Vergleich (1945-1989)
... mehr


Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).