LanguageSwitcher
   Staff       Mitarbeiter alphabetisch       ehemalige Mitarbeiter   
Dr. Kathrin Kollmeier

Vita | Projekt | Publikationen

Kathrin Kollmeier



Dr. Kathrin Kollmeier
Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Anschrift:
Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam


Büro:
Am Neuen Markt 9d, Raum 2.01
Tel.: 0331/74510-128
Fax: 0331/74510-143
E-Mail: kollmeier@zzf-pdm.de

 

 

seit Mai 2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung IV "Regime des Sozialen"

September 2013
Karl-Ferdinand-Werner-Fellow am Deutschen Historischen Institut Paris

2011/12
Forschungsaufenthalt am Institut National des Etudes Démographiques (INED), Paris, gefördert durch die Fondation Maison des Sciences de l’Homme und den DAAD

2010
Interimistische Leitung der Abteilung „Wandel des Politischen im 20. Jahrhundert: Rechte, Normen, Semantik“

Seit 2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Zeithistorische Forschung

Seit 2005
Lehraufträge am Institut für Geschichtswissenschaften/Humboldt-Universität zu Berlin, am Friedrich-Meinecke-Institut/Freie Universität Berlin und im International Masters Degree Museology, Reinwardt Academie of Cultural Heritage, Amsterdam School of the Arts

2006-2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt NS-Dokumentationszentrum München, Kulturreferat der Landeshauptstadt München

2006
Promotion in Neuerer/Neuester Geschichte an der Humboldt-Universität Berlin

2005
Mitarbeit im Projekt relations für Austauschprojekte zwischen Deutschland und Ländern des östlichen Europas der Kulturstiftung des Bundes

2001-2004
Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

2000-2005
Mitarbeiterin am Jüdischen Museum Berlin

1996-2000
Studentische Mitarbeiterin am Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin, am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie, Freie Universität Berlin und am Institut für Zeitgeschichte, Außenstelle Potsdam/Berlin

1993-2000
Magisterstudium Neuere/Neueste Geschichte, Komparatistik und Germanistik sowie Editionswissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen, der Université de Rouen, der Humboldt-Universität und der Freien Universität Berlin

 

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).