LanguageSwitcher
   Projekte 2015       Projekte 2014       Projekte 2013       Projekte 2012       Projekte 2011       Projekte 2010       Projekte 2008       Projekte 2006/2007   

Docupedia-Zeitgeschichte:
Thematische Netzwerke und Elektronisches Publizieren mit der Plattform MediaWiki

Kooperationsprojekt mit der Humboldt-Universität zu Berlin
Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)


Mitarbeiter: Christine Bartlitz, Karsten Borgmann, Jürgen Danyel, Christoph Kalter

Mit Docupedia-Zeitgeschichte entsteht ein fachwissenschaftlich organisiertes, dynamisch wachsendes Repositorium von enzyklopädischen Texten für die Zeitgeschichtsschreibung. Ziel ist der Aufbau eines elektronischen Nachschlagewerks zu Grundbegriffen, theoretischen Konzepten, Methoden und Debatten der zeithistorischen Forschung. Es soll erprobt werden, inwieweit mit der weit verbreiteten Software MediaWiki die thematische Vernetzung der zeithistorischen Forschung unterstützt und die mit dem Web 2.0 verbundenen Formen des elektronischen Publizierens mit fachlichen Qualitätsstandards in Einklang gebracht werden können.

Docupedia-Zeitgeschichte ergänzt bestehende zeithistorische Inhalte in Wikipedia und stellt die Leistung wissenschaftlicher Autoren sowie die Kontrolle durch die professionelle Fachöffentlichkeit stärker in den Vordergrund. Einträge in der Docupedia-Zeitgeschichte sollen nicht nur objektive Fakten sammeln, sondern sie aus Expertensicht auch einordnen und synthetisieren. Von Beginn an wird deshalb ein Kreis von profilierten Herausgebern die Entstehung und den Ausbau der angebotenen Artikel begleiten. Die Wiki-Technik soll hier schlanke redaktionelle Verfahren unterstützen sowie die schnelle Aktualisierung der Inhalte, aber auch Kommentierung, Annotation und Debatte ermöglichen. Als weiteres Ziel will Docupedia-Zeitgeschichte mit MediaWiki bestehende Veröffentlichungsverfahren optimieren und Anreize für Autoren zur einfachen Open-Access-Veröffentlichung ihrer Texte schaffen.

Redaktionell betreut wird das Projekt im Rahmen der Fachinformationsdienste H-Soz-u-Kult und Clio-online am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität sowie Zeitgeschichte-online am Zentrum für Zeithistorische Forschung. Alle Artikel der Docupedia-Zeitgeschichte werden im Open Access unter einer freien Lizenz zur Weiterverwendung zur Verfügung stehen.

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).