LanguageSwitcher
   Staff       Mitarbeiter alphabetisch       ehemalige Mitarbeiter   
Farina Muench

Vita | Projekt


seit 2010
wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Potsdam,
assoziiert am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam in der Abteilung IV „Regime des Sozialen im 20. Jahrhundert“ Forschungsprojekt zur Geschichte der Potsdamer „Lindenstraße" als sowjetisches Geheimdienstgefängnis

2007 - 2010
Freie Mitarbeiterin des Potsdam-Museums
Referentin für politische Bildung in der Gedenkstätte „Lindenstraße 54/55“; Mitarbeit in Dokumentations- und Ausstellungsprojekten des Potsdam-Museums und des ZZF

2005
Erlangung des Grades Magister Artium an der Freien Universität Berlin,
Magisterarbeit zum Thema: „Die pikareske Umsetzung des Herr-Knecht-Topos in Volker Brauns Hinze-Kunze Roman“

1997 bis 2005
Studium der Fächer Neuere Deutsche Literatur, Politologie und Journalistik in Leipzig und Berlin

Geboren am 21.09.1976 in Pirmasens

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).