LanguageSwitcher
   Staff       Mitarbeiter alphabetisch       ehemalige Mitarbeiter   
Dr. Annette Schuhmann

Vita | Projekt | Publikationen | Lehre

Publikationen

 

  • mit Jürgen Danyel: Wege in die Digitale Moderne. Computerisierung als gesellschaftlicher Wandel, in: Frank Bösch (Hg.), Geteilte Geschichte. Ost- und Westdeutschland 1970-2000. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2015, S. 283-320.

 

gemeinsam herausgegeben mit:
Jürgen Danyel und Jan-Holger Kirsch

Heft 2/2012, Göttingen 2012
  • Der Traum vom perfekten Unternehmen. Die Computerisierung der Arbeitswelt in der Bundesrepublik Deutschland (1950er- bis 1980er- Jahre), in: Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History, Heft 2/2012, S. 231-256.
    Online-Ausgabe, 9 (2012), H. 2
Hg., Vernetzte Improvisationen. Gesellschaftliche Subsysteme in Ostmitteleuropa und der DDR, Köln/Weimar/Wien 2008.
  • Kultur und Arbeit = Kulturarbeit
    Massenkulturelle Konzepte und deren Umsetzung in die Praxis in der frühen DDR, in: Almanach des Zentrums für Zeithistorische Forschung, Dezember 2006.
     
  • Netzwerke lokaler Eliten in der DDR, in: Bulletin für Zeithistorische Studien, Nr. 36/37, S. 53-56.
Kulturarbeit im sozialistischen Betrieb. Gewerkschaftliche Erziehungspraxis in der SBZ/DDR 1946 bis 1970, Köln/Weimar/Wien 2006.
  • „Macht die Betriebe zu Zentren der Kulturarbeit“ – Gewerkschaftlich organisierte Kulturarbeit in den Industriearbeiten der DDR in den fünfziger Jahren: Sozialhistorisches Novum oder Modifizierung betriebspolitischer Traditionen? In: Peter Hübner, Christoph Kleßmann, Klaus Tenfelde (Hg.), Arbeiter im Staatssozialismus. Ideologischer Anspruch und soziale Wirklichkeit, Köln 2005, S. 271-289.
     
  • „Auch in der Kunst: Das Beste für den Arbeiter“. Theaterwochen für Betriebsarbeiter in der DDR der fünfziger Jahre, in: Jahrbuch für Forschungen zur Geschichte der Arbeiterbewegung, September/2005, S. 80-93.
     
  • Kulturhäuser der Gewerkschaften in Industriebetrieben der DDR der fünfziger Jahre, in: Christiane Brenner und Peter Heumos (Hg.), Sozialgeschichtliche Kommunismusforschung. Tschechoslowakei, Polen, Ungarn, DDR 1945-1968, München 2005, S. 277-304.
     
  • Veredelung der Produzenten oder Freizeitpolitik? Betriebliche Kulturarbeit vor 1970, in: Potsdamer Bulletin für Zeithistorische Studien 28/29 (2003), S. 73-78.
     
  • Der Nachterstedter Brief (1955). Zur Vorgeschichte und Durchführung einer kulturpolitischen Kampagne, in: Weimarer Beiträge 48/3 (2002), S. 434-457.
     
  • Gemeinsam mit Danyel, Jürgen/ Hübner, Peter/ Barck, Simone und Mühlberg, Dietrich, Sozialismus als soziale Frage: Soziale Problemlagen, kulturpolitische Prägungen und Sozialpolitik in Mittel- und Osteuropa 1945-1990, in Potsdamer Bulletin für Zeithistorische Studien 25 (2002), S. 48-65
     

Zeitgeschichte-online

 

 

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).